Pressen | Produktion | Vorbereitung der Materialien | Formate | Aufdruck | Verpackungen | Kopieren

Pressen der CD- und DVD-Platten

Eins der Verfahren, das von unserem bewährten Presswerk durchgeführt wird, ist das Pressen von CDs und DVDs. Unser moderner Maschinenpark ermöglicht uns folgende Plattentypen herzustellen:

  • CD-ROM
  • Video-CD
  • Audio-CD
  • CD-Platten Extra
  • DVD5
  • DVD9
  • DVD-ROM
  • DVD-Video
  • DVD-Platten Extra
  • BD25
  • BD50
  • DVD10
  • - das populärste Plattenformat
  • - eine Platte für Speicherung von Videodaten
  • - ein CD, das der Speicherung von Audiodaten dient
  • - eine spezielle Verbindung von CD-Audio und CD-ROM
  • - eine einseitige Single-Layer-Platte
  • - ein einseitiger Double-Layer-Datenträger
  • - eine Platte, die nur dem Abruf von Dateien dient
  • - ein DVD, das für Speicherung von Videos bestimmt ist
  • - eine hochwertige Verbindung von DVD-ROM und DVD-Video
  • - ein einseitiges Blu-Ray
  • - eine zweiseitige Blu-Ray-Platte
  • - ein zweiseitiges Single-Layer

Bei unserem Presswerk können Sie auch Mini-Platten und CD-/DVD-Visitenkarten pressen lassen. Bitte beachten Sie auch, dass das CD- sowie DVD-Pressen ab einer Auflage von 500 Stück einträglich ist.

Verlauf der Pressung

Die Technologie des Pressens ist ein fortgeschrittener Prozess der CD-/DVD-Produktion im industriellen Ausmaß. Er findet in sehr präzisen, leistungsfähigen Spritzgussmaschinen statt.

Unter einem hohen Druck wird aus Kristallen des Polycarbonats eine Scheibe geformt, die auf einer Seite eine Spirale mit Daten enthält. Das Abdrücken/Pressen erfolgt aufgrund einer vorher bereitgestellten Matrix (Glasmaster – eng. glass-master) mit dem Material, das aufgenommen werden soll und früher auf einem Premaster (eng. pre-master) gespeichert wurde oder in Form einer Datei auf dem elektronischen Weg auf den Server bereitgestellt wurde (Bildplatte, NRG-Format, ISO).

Ein Standardpressverfahren dauert normalerweise in unserem Presswerk ca. 10 Arbeitstage. Es besteht aber auch die Möglichkeit eine günstige Express-Pressung, die nur 5 Tage dauert, bestellen. Wenn Sie aber an einem Andruck, der Sie die Stand- und Farbtreue überprüfen lässt, Interesse haben, sollten Sie in Betracht ziehen, dass die CD-/DVD-Produktion 1 oder 2 Tage länger dauern kann.

Audio-Mastering

Nach der Erstellung eines Premasters wird die Platte dem Audio-Mastering unterzogen. Diesem Verfahren liegt die sog. Encoding zugrunde, d.h. die Nachproduktion und Editierung des Daten- bzw. Klangmaterials.

Authoring

Das Authoring betrifft hingegen vor allem das Blu-Ray- sowie DVD-Pressen. Bei diesem Prozess handelt es sich darum, sämtliche Inhaltsbestandteile auf den Datenträger zusammenzuführen. Währenddessen werden einzelne Audio- und Video-Signale so miteinander gebündelt, dass sie simultan widergegeben werden können. Beim Authoringverfahren werden auch Navigationsmenü, Verlinkungen auf Webseiten sowie Bildergalerie gespeichert.

Hierbei werden auch Ländercode (LC) bzw. Region-Code (RC) voreingestellt.

Vakuummetallisation und Druckmethoden

Wenn schon ein Glasmaster hergestellt wird, wird es dem Vakuummetallisation unterzogen. Diese Methode besteht darin, dass auf eine Scheibe zuerst eine Aluminiumschicht und dann eine dünne Schicht des Schutzlacks aufgetragen werden. Mit der Metalisierung werden die Reflexionseigenschaften einer CD- oder DVD-Platte verbessert.

Die auf diese Weise vorbereitete Platte wird dann mit der Offset- oder Siebdruckmethode angestrichen. Im Fall des Offsetdruckes erhält man ein fotorealistisches Bild und infolge des Siebdruckes brillante Volltonfarben.

Kopierschutz

Bei der CD- bzw. DVD-Produktion (auch bei Kleinserien) sorgen wir auch für den Einsatz von komplexen Kopierschutzmaßnahmen gegen illegales Kopieren. Als die populärsten Kopierschutzverfahren für die optischen Platten werden SecuROM, StarForce, Macrovision und SafeDisc genannt.

Die im Prozess des Pressens replizierten Platten werden schon während des Authoring- und Masteringprozesses gesichert.

Warum gerade EUROPRINT MEDIA?

Jede von unserem Presswerk gepresste Platte ist ein Hochqualitätsträger von hoher Beständigkeit. Ihre Lebensdauer wird bei vorschriftsgemäßen Auflagen über 500 Stück für 30 Jahre lang eingeschätzt. In unserem Angebot sind zudem sämtliche Arten der gepressten Datenträger erhältlich.

Wir sind zudem ein erfahrenes Presswerk, das schon über 10 Jahre in der Kopier-/Pressbranche tätig ist. Die langjährige Erfahrung in der CD- und DVD- Produktion sowie eine professionelle Ausstattung unseres Betriebes haben uns ermöglicht, das Pressen auf das höchste Niveau zu bringen, womit wir die Erwartungen sogar der strengsten Kunden erfüllen können.

Vorteile der Zusammenarbeit
  • Professionelle Beratung und fachgerechter Service
  • Individuelle Betrachtung jedes Kunden
  • Termintreue bei jeder Vertragsausführung
  • Kurze Zeit der Pressung und schnelle Lieferung
  • Hohe Qualität aller gepressten Platten
  • Genaue Kontrolle der vom Kunden angelieferten Druckdaten
  • Große Auswahl von Standard- und Sonderplattenformaten
  • Hochwertiger sorgfältiger Sieb- und Offsetdruck
  • Große Vielfalt von CD- und DVD-Verpackungen
  • Günstige Kosten der Pressung

Nötige Angaben bei Bestellung

Um eventuelle Probleme bei der Bestellung und Produktion von CDs und DVDs zu vermeiden, beachten Sie bitte folgende Anweisungen:

1. Kontaktdaten

Sie sollten uns Ihr Name, Ihre Adresse bzw. Adresse ihrer Firma sowie eine E-Mail-Adresse und erreichbare Telefon-Nummer angeben.

2. Lieferadresse

Es ist wichtig auch die Adresse anzugeben, an die die gepressten CD- oder DVD-Platten geliefert werden sollten.

3. Freistellung bzgl. GEMA

Bei der Pressung einer CD-Platte benötigt unser Presswerk immer eine GEMA-Freistellung. Ein Material, das auf CDs bzw. DVDs aufgenommen werden soll, sollte mit der Freistellung versehen werden. Wenn es bei einer Verwertungsgesellschaft registriert ist, dann können die Platten legal gepresst werden. Im anderen Fall sollten Sie die GEMA-Freistellung beantragen, was mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden ist. Die Freistellung ist auch bei der CD-/DVD-Produktion mit reinem Dateninhalt nötig.

4. Druckdaten und Spezifikationen für Herstellung

Für den Druck von Drucksachen benötigen wir auch entsprechende Druckdaten. Die Grafiken und Texte können Sie per Post auf einer Platte bzw. per E-Mail schicken oder auf unseren Server übertragen. Die empfohlene Schriftgröße beträgt 6pt. Bitte wandeln Sie auch alle Schriften in Kurven. Vektorisieren Sie sie.

Andere Spezifikationen für die CD- oder DVD-Produktion übergeben Sie uns in Form eines Leitfadens.

Mehr Informationen dazu, wie Sie die Spezifikationen für die Pressung vorbereiten sollten, erfahren Sie unter dem Tab „ Vorbereitung der Materialien“. Vorbereitung der Materialien“.

5. Master-CD

Wenn Sie über ein Premaster verfügen, können Sie es uns per Post als CD-R schicken. Vergessen Sie aber bitte nicht, dass unser Presswerk selbst das Premaster für Sie vorbereiten kann.

Die Beachtung von allen unseren Anweisungen erleichtert uns wesentlich die Arbeit und verursacht, dass die CD- oder DVD-Produktion schnell und problemlos verläuft und ihre Erzeugnisse den hoch gesteckten Anforderungen unseren Kunden genügen.



Bei weiteren Fragen über den Verlauf des Pressverfahrens und die Herstellungsmöglichkeiten unseres Presswerks sowie für Ihre Preisanfrage stehen wir Ihnen gerne per Telefon (+48 505-114-380) oder E-Mail (europrint@post.pl) zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns Ihre DVDs und CDs pressen zu lassen! Wir sichern Ihnen eine günstige CD- und DVD-Pressung auf einem echt hohen Niveau!




PRODUKTION
Büro / Produktion
ul. Felinskiego 24
05-569 Warschau
Polen
Telefon
kom: +48 505-114-380
E-MAIL
europrint@post.pl
2009 © Europrint Media
Realisation: ARTNOVA.com.pl